Alpen und Berghütten

Es ist wieder soweit! Die Temperaturen werden wärmer, die Sonne scheint öfter und die Luft riecht schlicht nach Frühling! Wir sagen: Auf geht’s, los geht’s auf Wanderschaft.

Im Allgäu haben wir nicht nur die Ein oder Andere, nein sogar eine Vielzahl von Alpen und Berghütten. Gerade recht, um kleine bis mittelgroße Wanderungen mit der ganzen Familie zu unternehmen und anschließen bei Kaffee und Kuchen oder einer kleinen Brotzeit und einem eiskalten Allgäuer Bier einzukehren.

Von unserem Hof aus kann man binnen 2 Stunden ganz entspannt die „Alpe Wenger Egg“ besuchen und im Anschluss sogar noch den Aussichtstrum „Schwarzer Grat“ besteigen, den höchsten Punkt Würtembergs, von welchem aus man an besonders schönen Tagen sogar den Bodensee sehen kann.

Alternativ bietet beispielsweise die Juget-Alpe ein lohnenswertes Ziel mit toller Aussicht, netten Wirtsleuten, gutem Essen und nicht ganz unbedeutend: Spielplatz für die Kleinsten. Sobald die Sonne scheint, sind die Wirtsleute Basti und Gitti Wölfle auch schon vor Ort und begrüßen Ihre wanderlustigen Gäste. Absolut lohnenswert und auch uns hat es dieses Jahr schon hierher gezogen. (siehe Bilder)